post-title Woche 15: Potsdam Royals (2-6-1) vs. Berlin Rebels (4-5) https://www.potsdamroyals.de/wp-content/uploads/2019-Berlin-.png 2019-08-09 09:51:11 yes no Categories: News

Woche 15: Potsdam Royals (2-6-1) vs. Berlin Rebels (4-5)

Woche 15: Potsdam Royals (2-6-1) vs. Berlin Rebels (4-5)

Woche 15: Potsdam Royals (2-6-1) vs. Berlin Rebels (4-5)

August 9, 2019

Image may contain: one or more people, people playing sport and outdoor

Die Royals haben in Berlin 30-17 gewonnen

Zum Allianz GFL Gameday, empfangen die Potsdam Royals im Stadion Luftschiffhafen, das Team der Berlin Rebels, zum 4. Berlin-Brandenburg-Derby.

Die Rebels stehen momentan auf einem wackligen 4. Tabellenplatz. Dabei verlor man bisher nur jeweils 2 Spiele gegen die Top 2 aus der Nordstaffel und einmal gegen Potsdam. Das Spiel in Potsdam und nächste Woche zu Hause gegen Köln wird für Berlin entscheidend sein, um aus eigener Kraft das Playoff-Ticket zu lösen.

Im Vergleich zum Hinspiel, das Potsdam in Berlin mit 17:30 gewinnen konnte, hat sich einiges im Roster der Rebels getan. Größte Veränderung ist natürlich ihr neuer US QB Kurt Palandech, der in 7 Spielen das Passspiel der Berliner belebte und für 14 TDs durch die Luft, aber auch für 5 TDs auf dem Boden verantwortlich war.

Die Potsdamer Defense hat trotz der 38 Gegenpunkte in Dresden ganz ordentlich gespielt und konnte 3 Interceptions erzwingen. Leider stand sie aber viel zu lange auf dem Feld und musste zu oft tief in der eigenen Hälfte die Arbeit aufnehmen. Das Problem bei den Royals, waren eher die mangelnden Alternativen im Angriff. Welche Alternativen sich am Samstag gegen Berlin bieten werden, bleibt mit Spannung abzuwarten. Auf jeden Fall ist das Spiel der letzte Strohhalm, um noch im Playoff-Rennen mitzumischen.

Unter der neuen Regie von Kurt Palandech, steigerten sich die Rebels merklich und werden als Favorit in das 4. Berlin-Brandenburg-Derby gehen.

Tickets gibt es bei Brandenburgs Beste, im Literaturladen Wist und online unter folgendem Link hier:

#ROYALS2019

Text: Sebastian Brandt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen