post-title Die Royals kommen aus Hamburg mit einem Sieg zurück! https://www.potsdamroyals.de/wp-content/uploads/35404583_10211322092959728_1824725424165355520_o.jpg 2018-06-18 11:59:26 yes no Categories: News

Die Royals kommen aus Hamburg mit einem Sieg zurück!

Die Royals kommen aus Hamburg mit einem Sieg zurück!

Die Potsdam Royals gewinnen ihr Auswärtsspiel im Hammer Park gegen die Hamburg Huskies souverän mit 24:42.

Vor rund 660 Zuschauern eröffnete Potsdam das 1. Viertel direkt mit einem Play über 73 Yards. Frederik Myrup Nielsen fing einen Pass von Austin Gahafer und konnte erst 1 Yard vor der Endzone gestoppt werden. Tyvis Smith nutze diese Vorlage und lief zum 1. Touchdown im Spiel. Nach gerade einmal 24 Sekunden stand es somit 0:7. Die Führung war allerdings nur von kurzer Dauer, da RB Colby Goodwyn per Lauf über 55 Yards den Ausgleich erzielte. Das war es dann aber vorerst von der Huskies Offense. Potsdam übernahm das Spiel und ging mit einem Pass von Gahafer auf Nielsen mit 7:14 erneut in Führung.

Im 2. Viertel setzte sich Potsdam dann ab. Enrico Stiegemann fing seinen 1. Touchdown in dieser Saison und baute die Führung auf 7:21 aus. Kurz vor der Halbzeit fand Gahafer noch David Saul in der Endzone und das Spiel ging mit 7:28 in die Pause.

Royals Quarterback, Austin Gahafer ’sending it‘. Fotos: Kay Elvert

Das 3. Viertel eröffnete Hamburg und erzielte per Field Goal das 10:28. Dann waren es aber wieder die Royals die den nächsten Touchdown auf die Anzeigetafel schreiben konnten. Enrico Stiegemann erzielte seinen 2. Touchdown bevor Potsdam überwiegend mit der Second Unit in Offense und Defense agierte.

Im 4. Viertel erzielte Colby Goodwyn seinen nächsten Touchdown zum 17:35, aber auch Potsdam hatte noch nicht genug. RB Giacomo Dalchow kam zu seinem Premieren Touchdown in der GFL und erhöhte per Lauf. Dann war es wieder Goodwyn der sich für einen arbeitsreichen Tag belohnte und den Endstand von 24:42 herstellte.

Patrick Felber blieb beim PAT perfekt und erzielte alle Extrapunkte für die Royals. Potsdam hat mit dem 3. Saisonsieg gezeigt, dass das Thema Abstieg in diesem Jahr keine Rolle spielen sollte und legt den Focus nun auf die nächste Woche, wenn Kiel zu Gast ist.

Nach dem wichtigen Sieg in Hamburg, empfangen die Potsdamer nächsten Sonnabend, 23.06.18 die Kiel Baltic Hurricanes im Stadion Luftschiffhafen, dem Home of the Royals.

Alle Royals Punkte: Enrico Stiegemann (12), Frederik Myrup Nielsen (6), Tyvis Smith (6), Giacomo Dalchow (6), David Saul 6), Patrick Felber (6)

Viertelergebnisse: 7:14 / 0:14 / 3:7 / 14:7

#Royals2018

Text: Sebastian Brandt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen