Woche 9: Hamburg Huskies ( 0-7 ) vs Potsdam Royals ( 2-3 )

Am Sonnabend reisen die Potsdam Royals als Aufsteiger und EFL Champion nach Hamburg zu den Huskies. Kickoff ist am 16.06.2018 um 16 Uhr, im Stadion Hammer Park.

Die Hamburg Huskies sind denkbar schlecht in die Saison 2018 gestartet. Mit 7 Niederlagen aus 7 Spielen belegt man den letzten Platz in der GFL Nord. Ähnlich wie im letzten Jahr, als man mit 10 verlorenen Spielen am Stück begann und sich erst mit einem starken Finish von 4 Siegen retten konnte. Auf dieser Basis haben die Huskies, die für ihre erfolgreiche Nachwuchsarbeit bekannt sind, ein junges und talentiertes Team zusammengestellt. Der Erfolg bleibt aber aus und das Team um Vorstand Werner Hippler und Headcoach Timothy Speckman hat vor allem in der Offense große Probleme.

Am Sonnabend reisen die Potsdam Royals als Aufsteiger und EFL Champion nach Hamburg zu den Huskies.

Als Konsequenz wurde Offensive Coordinator Ralph Ord entlassen. Mit 194,3 Yards und 8,7 Punkten pro Spiel belegt man in diesen Statistiken nur den 15. Platz in der GFL. Allerdings ist seit der Umstellung auf der Quarterback Position ein Aufwärtstrend zu erkennen. Der eigentliche Backup QB Moritz Maack hat mehr und mehr Spielanteile bekommen, während Starting QB Quentin Williams auf die WR Position wechselte, allerdings ist Williams gegen die Royals gesperrt. Auch RB Colby Goodwyn zeigte im letzten Spiel gegen Köln eine ansteigende Form. Mit einem Average von 5,1 Yards hatte er großen Anteil an der guten 1. Hälfte der Schlittenhunde.

Im Gegensatz dazu, ist die Offense das Herzstück der Potsdamer in dieser Saison. Mit 37,2 Punkten und 268 Passing Yards pro Spiel, belegt man in der gesamten GFL 1 den 5. bzw. 4. Platz. Auch die Redzone Offense kann sich sehen lassen. In 17 von 19 Versuchen hat man gepunktet und liegt damit ligaweit auf dem 2. Platz.

Nach der epischen Nacht von Mailand geht es für die Royals also im Ligabetrieb weiter. Als ambitioniertes Team ist man mit Platz 6 und einigen Spielen weniger als die Konkurrenz noch in Reichweite, um im Playoff-Kampf einzugreifen. Dazu muss Potsdam alle Kräfte mobilisieren und die jungen, vor allem aber hungrigen Schlittenhunde erst einmal bezwingen.

Liveticker: https://www.tickaroo.com/

Livestream: https://www.youtube.com/

#Royals2018

Text: Sebastian Brandt