Woche 4: Potsdam Royals ( 1-2 ) vs Cologne Crocodiles ( 1-0 )

Die Potsdam Royals empfangen in Woche 4, der GFL Saison 2018, die Cologne Crocodiles zum Blaulicht-Spieltag! Dieser Spieltag wird den Mitarbeitern der Feuerwehr, Polizei, Bundeswehr sowie den Rettungs- und Sanitätsdiensten gewidmet. Kickoff ist am Sonntag, 13.05.2018 um 16 Uhr, im Stadion Luftschiffhafen.

Die Domstädter haben letztes Jahr als Aufsteiger den 5. Platz in der GFL Nord belegt und mit einer Bilanz von 6-8 nur knapp die Playoffs verpasst. Dieses Ziel will das Team um Head Coach Patrick Köpper in dieser Spielzeit aber unbedingt erreichen. Auch der Verlust von Defensive Lineman Moubarak Djeri, der einen Vertrag bei den Arizona Cardinals in der NFL unterschrieben hat, soll das Vorhaben nicht verhindern.

Der Saisonauftakt ist den Kölnern bereits bestens gelungen. Man hat zu Hause das ambitionierte Team der Kiel Baltic Hurricanes mit 32:14 besiegt und dabei das ausgegebene Ziel untermauert. Besonders das Laufspiel um Running Back Shayeen Edwards funktionierte. Er erzielte 108 Yards und 2 Touchdowns am Boden. Nach 2 spielfreien Wochen, reist der German Bowl-Sieger aus dem Jahr 2000, nun in den Luftschiffhafen. Bereits in der Saison 2015 und 2016 trafen beide Teams , damals noch in der GFL 2 Nord, aufeinander. Dabei konnten die Royals nur eine von vier Begegnungen für sich entscheiden.

Bereits um 11 Uhr tritt unsere B Jugend gegen die Erkner Razorbacks an!

Ticket sichern unter:
https://www.potsdamroyals.de/tickets/

 Live Ticker und Livestream

#ROYALS2018

Text: Sebastian Brandt