post-title Die erste Verteidigungslinie – Royals Defensive Line 2018 https://www.potsdamroyals.de/wp-content/uploads/DL.jpg 2018-04-06 15:45:04 yes no Categories: News

Die erste Verteidigungslinie – Royals Defensive Line 2018

Die erste Verteidigungslinie – Royals Defensive Line 2018

Heute beschäftigen wir uns mit der Defensive und den großen Jungs. Triff die Royals Defensive Line 2018.

Nick Rudloff #95 in Aktion gegen Langenfeld. Foto: 66 Photography

Nick Rudloff: Teamkapitän Nick wechselte von den Berlin Bears zu den Royal in 2015. Letztes Jahr gelangen ihm 34 Tackles.

Andreas Grund: Letzte Saison wechselte Andreas zur Offensive Line, in 2018 wird er wieder zu seiner gewohnten Position des Defensive Tackle zurückkehren.

Tim Böttcher: Der ehemalige Jugendspieler hatte in seinen zwei Jahren mit dem GFL Team mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, zeigte jedoch immer wieder sein Potential. Letzte Saison erzielte er einen 43 Yard Touchdown gegen Essen.

Falco Paris: Falco startete 2015 mit dem Football, dieses Jahr wird seine 4. Saison bei den Royals sein.

Michael Eisenstadt: Ein weiteres Eigengewächs, letzte Saison noch in der Oline aktiv, wird er nun auf der anderen Seite stehen.

Roman Franzen: Roman kam in 2016 von den Cottbus Crayfish zu uns. Letzte Saison erzielte er 16 Tackles und 2 Sacks.

Rabie mit der Royals Flagge

Rabie El-Tayeb: „Das Biest“ kam 2014 von den Spandau Bulldogs zu den Royals. Letztes Jahr führte er bei den Defensive Tackles die Statistiken an, mit 39 Tackles und 3 Sacks.

Nochmal zum Nachlesen:

Niall Scott-Grant, #5, Defensive Line, Dresden Monarchs

Alton Voss, #11, Defensive Line, Grand Valley State

Kresimir Pilipovic, #92, Defensive Line, Washburn University

#Royals2018

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen